Unsere Leistungen

Schwangerschaftsberatung

Der erhöhte Hormonspiegel während der Schwangerschaft kann die Immunabwehr des Körpers beeinflusse. Die Folgen sind geschwollenes und blutendes Zahnfleisch. Schwangere Frauen mit Zahnfleischerkrankung weisen zudem ein höheres Risiko für eine vorzeitige Geburt, ein untergewichtiges Kind zu bekommen und/oder an einer Präeklampsie (= Erkrankungen mit Bluthochdruck) zu erkranken.

Aber auch wenn keine solche Symptome zu erkennen sind, sollten Schwangere einen Zahnarzt konsultieren und sich über rechtzeitige präventive Maßnahmen für sich und das Baby im Bezug auf die richtige Mundpflege eingehend informieren.